CryptoCat Ransomware entfernen

CryptoCat Ransomware ist eine bösartige Anwendung erstellt vor kurzem, dass kann dauerhaft beschädigt werden Ihre persönlichen Daten. Diese Infektion kann einen starken Verschlüsselungsalgorithmus RSA 2048 genannt verwenden, um Ihre privaten Dateien zu sperren. Später, sollte die Gefahr eine Text-Datei mit Anweisungen zum Freischalten der verschlüsselten Daten fallen. Anscheinend, erfordern die Entwickler von Malware von den Nutzern um ca. 1,45 BTC die Entschlüsselung Tools zu bezahlen. Bisher gibt es noch keine Berichte von Nutzern, die versucht haben, das Lösegeld zu zahlen, aber Sie sollten wissen, dass die Entwickler der Infektion Ihr Geld nehmen könnte und kümmern sich nicht um die Decryptor senden. Wenn Sie also nicht wollen, um Ihre Ersparnisse zu gefährden, wäre es besser, die CryptoCat Ransomware zu beseitigen. Um den Prozess zu erleichtern, fügen wir eine Abbauführer unterhalb des Textes.

Im Moment weiß nicht Informatiker noch wie dieses Schadprogramm unter den Nutzern zu verbreiten. Das ist die Gefahr aber von anderen Ransomware-Anwendungen zu unterscheiden, gibt es einige Möglichkeiten, die erwähnt werden sollten. Solche Infektionen sind oft über schädliche e-Mail-Anhänge verbreitet. In einigen Fällen, diese Dateien wie Bilder, Videos, Textdokumente, Rechnungen etc. sind. Auch, sie hätten ein Gegenstand der Neugier bringt, für Beispiel sein könnte, dass der Benutzer auf dem beigefügten Foto.

Eine andere beliebte Methode, solche Drohungen zu verbreiten ist die infizierte Softwareinstaller vermuteten File-sharing Websites zu verbreiten. Um zu vermeiden, solche Inhalte herunterladen der Benutzer sollten vorsichtig sein, vor allem während sie unzuverlässige Websites Daten herunterladen. Zum Beispiel könnten Sie eine vollständig aktualisierte Anti-Malware-Tool verwenden und Installateur zu scannen, bevor Sie sie ausführen. Sie können tun das gleiche mit e-Mail-Anhängen und anderen Dateien, die Sie, wie fragwürdig sehen.

Nachdem Sie die CryptoCat Ransomware-Setup-Datei ausgeführt könnte das Schadprogramm Kopien auf dem Desktop oder im Startverzeichnis erstellen. Dann sollten sie Ihre persönlichen Daten zu verschlüsseln, z. B. Fotos, Bilder, Videos, Musikdateien, Dokumente usw. beginnen. Jede verschlüsselte Datei wird die Erweiterung haben. Cryptocat. Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, können solche Daten nicht mehr geöffnet werden. Bis die Malware mit der Sperrung der Benutzerdateien damit beschäftigt ist, wenn sie ein Text-Dokument genannt sind sind Ihre Dateien gesperrt. Txt-Tropfen. Freuen Sie sich auf eine Nachricht von den Entwicklern von der CryptoCat Ransomware.

Nach dieser Nachricht befindet sich der Entschlüsselungsschlüssel auf Ihre Server für den geheimen. Aber um es zu bekommen, musst du 1,45 BTC, was ca. 865 $ bezahlen. Darüber hinaus werden Benutzer gewarnt, dass Geld nur innerhalb von 168 Stunden, ansonsten verweisen die Code gelöscht und “niemand jemals werden die Dateien wiederherstellen” (“niemand und niemals in der Lage, Dateien wiederherzustellen, werden”). Bevor Sie aufgeben, können wir Ihnen sagen, dass freiwillige IT-Spezialisten von Zeit zu Zeit Entschlüsselung Tools erstellen; Gäbe es noch Hoffnung. Daher könnten Sie versuchen, diese Informationen im Internet zu finden.

Die Textdatei enthält eine Anleitung, die erklärt, wie Sie die Zahlung leisten und haben kontaktieren Sie den Entwickler des Schadprogramms. Dennoch ist es unmöglich zu wissen, ob sie tatsächlich ihre Versprechen halten und die Decryptor senden. Wenn Sie merken, dass sie nicht zur Verfügung stellen, erhalten Sie Ihr Geld nicht zurück. Da die Summe Lösegeld recht hoch ist, empfehlen wir nicht, dass Sie Ihre Ersparnisse, sondern zum Löschen der CryptoCat Ransomware zu riskieren.

Möchten Sie die bösartige Anwendung manuell zu entfernen, sollte unter Anleitung genannten Standorte sorgfältig überprüfen Sie den Abstand und achten Sie auf verdächtige Daten. Leider können wir keine Titel solcher Dateien auflisten, da diese beliebige Namen haben können. Darüber hinaus die Infektion ist relativ neu und da gibt es nicht genügend Informationen, wie es funktioniert, es könnte sogar schädliche Daten in anderen Verzeichnissen ablegen. Wir empfehlen daher, die Entfernung von CryptoCat Ransomware mit einer vertrauenswürdigen Anti-Malware-Software. Da die Bedrohung nicht den Bildschirm sperrt, können Benutzer einfach das Sicherheits-Tool herunterladen und installieren. Passen Sie es, sobald es ausgeführt wird, so dass es das System scannt, und warten Sie, bis es Malware erkennt. Nach dem Scannen, klicken Sie auf die Schaltfläche “löschen” und das Tool löscht die Infektion.

CryptoCat Ransomware löschen

  1. Öffnen Sie den Explorer.
  2. Navigieren Sie zum Desktop, downloads und zur Inbetriebnahmeseparat zu den Verzeichnissen.
  3. Überprüfen Sie diese Seiten und finden Sie die schädliche ausführbare Dateien mit beliebigen Titeln zu.
  4. Rechtsklick auf diese Dateien und wählen Sie Löschen.
  5. Leeren Sie den Papierkorb.

Achtung, mehrere Anti-Viren-Scanner möglich Malware in CryptoCat Ransomware gefunden.

Antiviren-SoftwareVersionErkennung
Baidu-International3.5.1.41473Trojan.Win32.Agent.peo
VIPRE Antivirus22224MalSign.Generic
Malwarebytesv2013.10.29.10PUP.Optional.MalSign.Generic
McAfee5.600.0.1067Win32.Application.OptimizerPro.E
Malwarebytes1.75.0.1PUP.Optional.Wajam.A
Tencent1.0.0.1Win32.Trojan.Bprotector.Wlfh
K7 AntiVirus9.179.12403Unwanted-Program ( 00454f261 )
Kingsoft AntiVirus2013.4.9.267Win32.Troj.Generic.a.(kcloud)
ESET-NOD328894Win32/Wajam.A
Qihoo-3601.0.0.1015Win32/Virus.RiskTool.825

Verhalten von CryptoCat Ransomware

  • Vertreibt selbst durch Pay-pro-Installation oder mit Drittanbieter-Software gebündelt.
  • Installiert sich ohne Berechtigungen
  • Stiehlt oder nutzt Ihre vertraulichen Daten
  • CryptoCat Ransomware deaktiviert installierten Sicherheits-Software.
  • Zeigt gefälschte Sicherheitswarnungen, Popups und anzeigen.
  • Integriert in den Webbrowser über die Browser-Erweiterung für CryptoCat Ransomware
  • Änderungen des Benutzers homepage
  • Leiten Sie Ihren Browser auf infizierten Seiten.
Download-Tool zum EntfernenCryptoCat Ransomware entfernen

CryptoCat Ransomware erfolgt Windows-Betriebssystemversionen

  • Windows 1031% 
  • Windows 834% 
  • Windows 725% 
  • Windows Vista8% 
  • Windows XP2% 

CryptoCat Ransomware-Geographie

Zu beseitigen CryptoCat Ransomware von Windows

Löschen Sie CryptoCat Ransomware aus Windows XP:

  1. Klicken Sie auf Start , um das Menü zu öffnen.
  2. Wählen Sie Systemsteuerung und gehen Sie auf Software hinzufügen oder entfernen.win-xp-control-panel CryptoCat Ransomware
  3. Wählen und das unerwünschte Programm zu entfernen .

Entfernen CryptoCat Ransomware aus Ihren Windows 7 und Vista:

  1. Öffnen Sie im Startmenü , und wählen Sie Systemsteuerung.win7-control-panel CryptoCat Ransomware
  2. Verschieben Sie auf Programm deinstallieren
  3. Mit der rechten Maustaste auf die unerwünschten app und wählen deinstallieren.

Löschen CryptoCat Ransomware aus Windows 8 und 8.1:

  1. Mit der rechten Maustaste auf die linke untere Ecke und wählen Sie Systemsteuerung.win8-control-panel-search CryptoCat Ransomware
  2. Wählen Sie Programm deinstallieren und mit der rechten Maustaste auf die unerwünschten app.
  3. Klicken Sie auf deinstallieren .

CryptoCat Ransomware aus Ihrem Browser löschen

CryptoCat Ransomware Entfernung von Internet Explorer

  • Klicken Sie auf das Zahnradsymbol und wählen Sie Internetoptionen.
  • Gehen Sie auf die Registerkarte erweitert , und klicken Sie auf Zurücksetzen.reset-ie CryptoCat Ransomware
  • Überprüfen Sie die persönliche Einstellungen löschen und erneut auf Zurücksetzen .
  • Klicken Sie auf Schließen , und klicken Sie auf OK.
  • Gehen Sie zurück auf das Zahnrad-Symbol, wählen Sie Add-ons verwaltenSymbolleisten und Erweiterungenund Delete, die unerwünschte Erweiterungen.ie-addons CryptoCat Ransomware
  • Gehen Sie auf Suchanbieter und wählen Sie eine neue Standard- Suchmaschine

Löschen Sie CryptoCat Ransomware von Mozilla Firefox

  • Geben Sie im URL -Feld "about:addons".firefox-extensions CryptoCat Ransomware
  • Gehen Sie zu Extensions und löschen Sie verdächtige Browser-Erweiterungen
  • Klicken Sie auf das Menü, klicken Sie auf das Fragezeichen und öffnen Sie Firefox Hilfezu. Klicken Sie auf die Schaltfläche Firefox aktualisieren , und wählen Sie Aktualisieren Firefox zu bestätigen.firefox_reset CryptoCat Ransomware

Beenden Sie CryptoCat Ransomware von Chrome

  • Geben Sie "chrome://extensions" in das URL -Feld und tippen Sie auf die EINGABETASTE.extensions-chrome CryptoCat Ransomware
  • Beenden von unzuverlässigen Browser- Erweiterungen
  • Starten Sie Google Chrome.chrome-advanced CryptoCat Ransomware
  • Öffnen Sie Chrome-Menü zu, klicken Sie Einstellungen → Erweiterte anzeigen Einstellungen wählen Sie Reset Browser-Einstellungen und klicken Sie auf Zurücksetzen (optional).
Download-Tool zum EntfernenCryptoCat Ransomware entfernen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>