Jordan Ransomware entfernen

Wir haben uns eine Kopie der neu gefloateten bösartige Anwendung namens Jordan Ransomware vor kurzem. Während dieses Programm in Anspruch genommen wird, ist eine Ransomware Malware vom Typ der es in der Tat nicht in der Lage, Ihre Dateien zu verschlüsseln das ist natürlich gut. Wenn Sie jedoch nicht überprüfen ob Ihre Dateien auch wirklich verschlüsselt sind und das Lösegeld zu zahlen, würden Sie Ihr Geld den Bach runter werfen. In der Tat, können Sie dieses Schadprogramm folgenlos entfernen. Erfahren Sie mehr über diese Ransomware Bitte lesen Sie den ganzen Artikel.

Unsere Analyse beginnen wir so wie dieses Schadprogramm zu verbreiten. Wir sind zu dem Schluss gekommen, die diese Ransomware über bösartige e-Mails verbreitet wird. Diese e-Mails enthalten eine Anlage, die aussieht wie eine normale Datei-Archiv. Dieses FileArchiv enthält jedoch die ausführbare Datei des Jordan Ransomware, die an einer unbekannten Stelle platziert ist. Sie können sich als legitime geschäftliche Korrespondenz, Steuererklärung, Bill und so weiter zu verschleiern. Ihr Ziel ist es, wecken Ihre Aufmerksamkeit und Neugier, Sie zwingen, die angehängte Datei zu öffnen. Wenn Sie es öffnen, infiziert diese Ransomware heimlich Ihren Computer.

Unsere Tests haben gezeigt, dass diese Ransomware die wichtigste ausführbare Datei an verschiedene Standorte, was bedeutet schiebt, dass sie jedes Mal ändern. Auch erhält die ausführbare Hauptdatei einen zufälligen Namen, so dass es möglicherweise schwer zu finden, vor allem, wenn es zwischen anderen Design-Dateien platziert wird. Sobald diese Ransomware auf Ihrem Computer befindet, es läuft automatisch und zeigt Ihnen Ihre grafische Benutzeroberfläche (GUI). Die GUI ist ein einfaches Fenster mit einer Meldung und ein Bild eines jungen auf der rechten Seite.

In dieser Mitteilung ist, dass Ihre Dateien mit einem militärischen Chiffre verschlüsselt ist, weil Sie Pornografie angesehen haben würde. Die Nachricht wird Sie bitten, 10.000 senden SC (Betrüger Münzen) an die angegebene Adresse. Offensichtlich nicht dort Münzen etwas wie Betrüger, so dass diese Ransomware zweifellos aus JUX erstellt wurde. Auch verschlüsselt die Jordan Ransomware Dateien, weil Sie sonst nicht in der Lage, Zugang zu wäre. Lustigerweise, behauptet Kommunikation, dass der Entwickler einen DDoS auf Ihrem Computer durchführen würden wenn Sie nicht das fiktive Geld senden. Glücklicherweise stellt sich heraus testen, nichts wird passieren, wie. Die GUI zeigt auch eine Schaltfläche mit dem Namen “Klick mich für Jordanien” (Klick auf mich für Jordanien), weitere Bilder eines kleinen Jungen zu öffnen. Anscheinend will diese Ransomware nur über den jungen Spaß machen und nur zum Vergnügen erstellt wurde. Wir schließen, dass diese Anwendung harmlos ist und werden Ihre Dateien oder Ihrem Computer Schaden.

Anwendungen wie die Jordan Ransomware sind sehr selten, weil die meisten angeblichen Ransomware Programme ernst. Jedoch dieses Programm wurde für Spaß und sein Verbreitungsgebiet ist recht klein. Wir empfehlen Ihnen, es zu entfernen, denn sie Sie noch mit ihren gefälschten Lösegeldforderung, belästigen wird, wenn Sie auf dem Computer angezeigt. Wenn Sie Ihre wichtigsten ausführbare Datei nicht manuell zu finden, empfehlen wir, um SpyHunter, zu verwenden, die es für Sie zu finden.

Der Ransomware manuell entfernen

Achtung, mehrere Anti-Viren-Scanner möglich Malware in Jordan Ransomware gefunden.

Antiviren-SoftwareVersionErkennung
NANO AntiVirus0.26.0.55366Trojan.Win32.Searcher.bpjlwd
K7 AntiVirus9.179.12403Unwanted-Program ( 00454f261 )
McAfee5.600.0.1067Win32.Application.OptimizerPro.E
McAfee-GW-Edition2013Win32.Application.OptimizerPro.E
Tencent1.0.0.1Win32.Trojan.Bprotector.Wlfh
Dr.WebAdware.Searcher.2467
VIPRE Antivirus22702Wajam (fs)
Malwarebytesv2013.10.29.10PUP.Optional.MalSign.Generic
ESET-NOD328894Win32/Wajam.A
Malwarebytes1.75.0.1PUP.Optional.Wajam.A
Qihoo-3601.0.0.1015Win32/Virus.RiskTool.825
Kingsoft AntiVirus2013.4.9.267Win32.Troj.Generic.a.(kcloud)
Baidu-International3.5.1.41473Trojan.Win32.Agent.peo
VIPRE Antivirus22224MalSign.Generic

Verhalten von Jordan Ransomware

  • Vertreibt selbst durch Pay-pro-Installation oder mit Drittanbieter-Software gebündelt.
  • Jordan Ransomware verbindet mit dem Internet ohne Ihre Erlaubnis
  • Bremst Internetverbindung
  • Installiert sich ohne Berechtigungen
  • Integriert in den Webbrowser über die Browser-Erweiterung für Jordan Ransomware
Download-Tool zum EntfernenJordan Ransomware entfernen

Jordan Ransomware erfolgt Windows-Betriebssystemversionen

  • Windows 1028% 
  • Windows 833% 
  • Windows 719% 
  • Windows Vista4% 
  • Windows XP16% 

Jordan Ransomware-Geographie

Zu beseitigen Jordan Ransomware von Windows

Löschen Sie Jordan Ransomware aus Windows XP:

  1. Klicken Sie auf Start , um das Menü zu öffnen.
  2. Wählen Sie Systemsteuerung und gehen Sie auf Software hinzufügen oder entfernen.win-xp-control-panel Jordan Ransomware
  3. Wählen und das unerwünschte Programm zu entfernen .

Entfernen Jordan Ransomware aus Ihren Windows 7 und Vista:

  1. Öffnen Sie im Startmenü , und wählen Sie Systemsteuerung.win7-control-panel Jordan Ransomware
  2. Verschieben Sie auf Programm deinstallieren
  3. Mit der rechten Maustaste auf die unerwünschten app und wählen deinstallieren.

Löschen Jordan Ransomware aus Windows 8 und 8.1:

  1. Mit der rechten Maustaste auf die linke untere Ecke und wählen Sie Systemsteuerung.win8-control-panel-search Jordan Ransomware
  2. Wählen Sie Programm deinstallieren und mit der rechten Maustaste auf die unerwünschten app.
  3. Klicken Sie auf deinstallieren .

Jordan Ransomware aus Ihrem Browser löschen

Jordan Ransomware Entfernung von Internet Explorer

  • Klicken Sie auf das Zahnradsymbol und wählen Sie Internetoptionen.
  • Gehen Sie auf die Registerkarte erweitert , und klicken Sie auf Zurücksetzen.reset-ie Jordan Ransomware
  • Überprüfen Sie die persönliche Einstellungen löschen und erneut auf Zurücksetzen .
  • Klicken Sie auf Schließen , und klicken Sie auf OK.
  • Gehen Sie zurück auf das Zahnrad-Symbol, wählen Sie Add-ons verwaltenSymbolleisten und Erweiterungenund Delete, die unerwünschte Erweiterungen.ie-addons Jordan Ransomware
  • Gehen Sie auf Suchanbieter und wählen Sie eine neue Standard- Suchmaschine

Löschen Sie Jordan Ransomware von Mozilla Firefox

  • Geben Sie im URL -Feld "about:addons".firefox-extensions Jordan Ransomware
  • Gehen Sie zu Extensions und löschen Sie verdächtige Browser-Erweiterungen
  • Klicken Sie auf das Menü, klicken Sie auf das Fragezeichen und öffnen Sie Firefox Hilfezu. Klicken Sie auf die Schaltfläche Firefox aktualisieren , und wählen Sie Aktualisieren Firefox zu bestätigen.firefox_reset Jordan Ransomware

Beenden Sie Jordan Ransomware von Chrome

  • Geben Sie "chrome://extensions" in das URL -Feld und tippen Sie auf die EINGABETASTE.extensions-chrome Jordan Ransomware
  • Beenden von unzuverlässigen Browser- Erweiterungen
  • Starten Sie Google Chrome.chrome-advanced Jordan Ransomware
  • Öffnen Sie Chrome-Menü zu, klicken Sie Einstellungen → Erweiterte anzeigen Einstellungen wählen Sie Reset Browser-Einstellungen und klicken Sie auf Zurücksetzen (optional).
Download-Tool zum EntfernenJordan Ransomware entfernen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>