XCrypt entfernen

>

XCrypt Ransomware entfernen und Wiederherstellen von Dateien

Geschrieben von in Removal auf Donnerstag, 2. Februar 2017

Gewusst wie: Entfernen XCrypt Ransomware?

Leser, vor kurzem begonnen, berichten die folgende Meldung angezeigt wird, wenn sie ihren Computer starten:


Eines der neuesten Datei-Verschlüsselung Parasiten heißt XCrypt Ransomware. Lange Rede kurzer Sinn, es ist kein Programm, der Sie behandeln möchten. Ransomware ist in der Tat Recht ein Schädling. Das XCrypt-Virus insgesamt folgt dem klassischen Muster. Der einzige Unterschied ist, dass es keine Erweiterung auf die Dateien hinzufügen, die sie verschlüsselt. Alles andere ist ziemlich standard. Nehmen Sie sich Zeit, Sie in unserem Artikel zu überprüfen. In der nie endenden Kampf gegen Ransomware informiert je mehr du bist, desto besser. Unterschätzen Sie nicht die Parasiten, die, dem Sie jetzt mit stecken. Ransomware ist eine der schlimmsten Infektionen online zusammen mit Trojanern. Es gibt absolut keinen Grund, das Virus an Bord zu halten. Es gibt zahlreiche Gründe, aber deinstallieren. Die XCrypt Ransom beginnt seine Spielereien wie bei allen anderen Datei-Verschlüsselung Programmen gibt. Mit einem Scan. Ihr gesamte PC-System wird gründlich gescannt, wenn der Parasit ist auf der Suche nach Dateien zu sperren. Ransomware findet immer, was er sucht. Musik, Fotos, Videos, Microsoft Office-Dokumente, etc.. Betrachten Sie alle Ihre persönlichen Daten nicht mehr zugänglich. Wie bereits erwähnt, hinzufügen nicht dieses Programm die Zieldateien einen schädlichen Anhang. Es, aber zu verschlüsseln. Sobald die Verschlüsselung abgeschlossen ist, können Sie Ihre Lieblingsdateien nachwinken. Sie sind nicht lesbar, unzugänglichen Kauderwelsch umgewandelt und Ihrem PC nicht öffnen. Unnötig zu sagen, könnte diese Tricks einige immense Schäden verursachen. Halten Sie Sicherungskopien Ihrer Daten zur Vermeidung von Schäden Ransomware bringt. Glaube nicht, dass Hacker nicht, Sie bekommen, weil sie es können. Sie benötigen nur einen einzigen Moment der Ablenkung, online und voila. Sie haben einen bösartigen Datei-Verschlüsselung Virus an Bord. Die XCrypt Ransom fügt hinzu, dass eine Help.jpg-Datei für jeden einzelnen Ordner, der enthält Daten gesperrt. Es ändert auch den Desktop wallpaper so jetzt Sie nicht der Lösegeldforderung loswerden. Nach dieser Nachricht haben Sie eine Zahlung leisten. Die Anweisungen sind in russischer Sprache und bieten Ihnen eine ICQ-Nummer (1СС714 595 302). Sie sollen es verwenden, um die Ransomware Entwickler zu kontaktieren. Nicht einmal in Erwägung, das zu tun. Sie würden direkt in Hacker erschwerende Falle tappen und Geld verlieren. Löschen Sie stattdessen den hinterhältigen XCrypt Parasiten so schnell wie möglich.

Wie habe ich mit infiziert?

Es gibt viele plausible Szenarien. Ransomware wendet verschiedene Techniken um online zu verbreiten, zu bekommen. Die Methode beinhaltet Spam-Nachrichten und e-Mail-Anhänge. Es ist einfach und sehr effizient. Hacker legen nur die Parasiten auf einige scheinbar sichere e-Mail. Ihre Neugier erledigt den Rest. Die löschen Sie nächste Mal, das Sie eine e-Mail von einem Absender, die Sie nicht persönlich kennen erhalten, ihn. Möglicherweise gibt es einen Parasiten lauern dahinter. Möglicherweise gibt es eine ganze Reihe von Infektionen sowie. Gehen Sie kein Risiko, wenn es um Ihre Sicherheit geht. Achten Sie darauf, was Sie klicken Sie auf öffnen, da das Internet ist voll mit Ransomware. Der einzige Weg, um Eindringen zu verhindern ist vorsichtig zu sein. Bleiben Sie weg von zufälligen Drittanbieter-Pop-ups und illegitimen Websites. Den Installationsvorgang auch, keine Eile, wenn Sie gebündelte Programme herunterladen. Dies ist noch eine andere Methode Ransomware verwendet, um im Web zu reisen. Statt hetzen, entscheiden Sie sich für die Custom/Advanced Option im Setup-Assistenten. Die XCrypt Ransom möglicherweise auch etwas Hilfe von einem Trojanischen Pferd verwendet. Watch out für unzuverlässig Programme und nicht überprüfte Seiten vermeiden. Nicht zuletzt, Ransomware könnte ein Software-Update oder ein Torrent zu behaupten. Ihre Sicherheit an erster Stelle und stellen Sie sicher, dass Sie nie wieder mit Ransomware befassen müssen.

Warum ist XCrypt gefährlich?

Auf Theorie garantiert Zahlung des Lösegeldes Ihnen eine Entschlüsselungsschlüssel. Praxis garantiert aber es Sie nichts. Ransomware wird entwickelt, um einen Zweck dienen nur  €”zu stehlen Ihre Bitcoins. Also, denken Sie daran, die die Lösegeld Notizen nicht zu trauen. Jeder Cent, den Hacker wird für mehr Parasiten verwendet werden, entwickelt werden. Letztendlich werden mehr PC-Nutzer belästigt werden. Sind Sie bereit, das bösartige Geschäft der gierigen Cyber-Kriminelle zu sponsern? Nein? Wir dachten so. Dann bekämpfen Sie die Ransomware so bald wie möglich zu und zahlen Sie nichts. XCrypt Ransomware verwendet einen komplizierten Algorithmus verschlüsseln, Ihre Dateien zu sperren. Es hält sie als Geisel und Knobelspiele mit Ihnen spielt. Wenn Sie den Parasiten Lügen glauben, verlieren Sie Geld. Das ist, wie es funktioniert. Vergessen Sie des Parasiten leeren Versprechungen und falschen Bedrohungen sofort. Gauner liefern keine Decryptor also nicht naiv sein. Um das Virus für immer loszuwerden, befolgen Sie unsere manuelle Entfernung Guide unten unten.

XCrypt entfernen Anweisungen

STEP 1: Kill the Malicious Process

STEP 2: Reveal Hidden Files

STEP 3: Locate Startup Location

STEP 4: Recover XCrypt Encrypted Files

Schritt 1: Beenden Sie den bösartigen Prozess mit Windows-Task-Manager

  • Öffnen Sie Ihre Aufgabe Manager durch Drücken von Strg + SHIFT + ESC Tasten gleichzeitig
  • Suchen Sie den Prozess der Ransomware. Bedenken, dass dies in der Regel haben eine zufällige Datei generiert.
  • Bevor Sie den Prozess zu beenden, geben Sie den Namen in einem Textdokument zum späteren Nachschlagen.

  • Suchen Sie jede verdächtige Prozesse im Zusammenhang mit XCrypt Verschlüsselung Virus.
  • Rechtsklick auf den Prozess
  • Datei öffnen-Lage
  • Prozess beenden
  • Löschen Sie die Verzeichnisse mit den verdächtigen Dateien.
  • Haben Sie Bedenken, dass der Prozess kann versteckt und schwer zu erkennen

Schritt 2: Offenbaren Sie versteckte Dateien

  • Beliebigen Ordner öffnen
  • Klicken Sie auf “Organisieren”
  • Wählen Sie “Ordner und Suchoptionen”
  • Wählen Sie die Registerkarte “Ansicht”
  • Wählen Sie die Option “Versteckte Dateien und Ordner anzeigen”
  • Deaktivieren Sie die Option “Ausblenden geschützte Betriebssystemdateien”
  • Klicken Sie auf “Übernehmen” und “OK”

Schritt 3: Suchen Sie XCrypt Verschlüsselung Virus-Startordner

  • Sobald das Betriebssystem geladen drücken Sie gleichzeitig die Windows-Logo-Taste und die R -Taste.

Je nach verwendetem Betriebssystem (X86 oder X64) zu navigieren:

[HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionRun] oder
[HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionRun] oder
[HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREWow6432NodeMicrosoftWindowsCurrentVersionRun]

  • und löschen Sie das Display Name: [RANDOM]

  • Dann öffnen Sie den Explorer und navigieren Sie zu:

Navigieren Sie zum Ordner % Appdata % und löschen Sie die ausführbare Datei zu.

Alternativ können Sie Ihr Msconfig windows Programm, überprüfen den Ausführungspunkt des Virus. Bitte beachten Sie, dass die Namen in Ihrer Maschine unterschiedlich, wie sie nach dem Zufallsprinzip generiert werden können, könnte sein das ist, warum haben Sie sollten ausführen, professionellen Scanner um bösartige Dateien zu identifizieren.

Schritt 4: Wie Sie verschlüsselte Dateien wiederherstellen?

  • Methode 1: Die erste und beste Methode ist zur Wiederherstellung Ihrer Daten aus einer aktuellen Sicherung, im Fall, dass Sie eine haben.

  • Methode 2: Datei Recovery-Software – in der Regel, wenn die Ransomware verschlüsselt eine Datei macht eine Kopie davon, verschlüsselt die Kopie und löscht dann die ursprüngliche. Aus diesem Grund können Sie versuchen, die Datei Recovery-Software verwenden, um einige Ihrer ursprünglichen Dateien wiederherzustellen.
  • Methode 3: Volumen Schattenkopien – als letztes Mittel, probieren Sie Ihre Dateien über Volumen Schattenkopienwiederhergestellt. Öffnen Sie den Schatten Explorer Teil des Pakets zu und wählen Sie das Laufwerk, das Sie wiederherstellen möchten. Rechten Maustaste auf jede Datei, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Exportieren drauf.

Achtung, mehrere Anti-Viren-Scanner möglich Malware in XCrypt gefunden.

Antiviren-SoftwareVersionErkennung
McAfee5.600.0.1067Win32.Application.OptimizerPro.E
Malwarebytes1.75.0.1PUP.Optional.Wajam.A
ESET-NOD328894Win32/Wajam.A
Qihoo-3601.0.0.1015Win32/Virus.RiskTool.825
Kingsoft AntiVirus2013.4.9.267Win32.Troj.Generic.a.(kcloud)
Tencent1.0.0.1Win32.Trojan.Bprotector.Wlfh
K7 AntiVirus9.179.12403Unwanted-Program ( 00454f261 )
VIPRE Antivirus22702Wajam (fs)
Dr.WebAdware.Searcher.2467
Baidu-International3.5.1.41473Trojan.Win32.Agent.peo
McAfee-GW-Edition2013Win32.Application.OptimizerPro.E
VIPRE Antivirus22224MalSign.Generic
Malwarebytesv2013.10.29.10PUP.Optional.MalSign.Generic

Verhalten von XCrypt

  • Vertreibt selbst durch Pay-pro-Installation oder mit Drittanbieter-Software gebündelt.
  • Ändert die Desktop- und Browser-Einstellungen.
  • Änderungen des Benutzers homepage
  • Leiten Sie Ihren Browser auf infizierten Seiten.
  • Bremst Internetverbindung
Download-Tool zum EntfernenXCrypt entfernen

XCrypt erfolgt Windows-Betriebssystemversionen

  • Windows 1028% 
  • Windows 830% 
  • Windows 728% 
  • Windows Vista7% 
  • Windows XP7% 

XCrypt-Geographie

Zu beseitigen XCrypt von Windows

Löschen Sie XCrypt aus Windows XP:

  1. Klicken Sie auf Start , um das Menü zu öffnen.
  2. Wählen Sie Systemsteuerung und gehen Sie auf Software hinzufügen oder entfernen.win-xp-control-panel XCrypt
  3. Wählen und das unerwünschte Programm zu entfernen .

Entfernen XCrypt aus Ihren Windows 7 und Vista:

  1. Öffnen Sie im Startmenü , und wählen Sie Systemsteuerung.win7-control-panel XCrypt
  2. Verschieben Sie auf Programm deinstallieren
  3. Mit der rechten Maustaste auf die unerwünschten app und wählen deinstallieren.

Löschen XCrypt aus Windows 8 und 8.1:

  1. Mit der rechten Maustaste auf die linke untere Ecke und wählen Sie Systemsteuerung.win8-control-panel-search XCrypt
  2. Wählen Sie Programm deinstallieren und mit der rechten Maustaste auf die unerwünschten app.
  3. Klicken Sie auf deinstallieren .

XCrypt aus Ihrem Browser löschen

XCrypt Entfernung von Internet Explorer

  • Klicken Sie auf das Zahnradsymbol und wählen Sie Internetoptionen.
  • Gehen Sie auf die Registerkarte erweitert , und klicken Sie auf Zurücksetzen.reset-ie XCrypt
  • Überprüfen Sie die persönliche Einstellungen löschen und erneut auf Zurücksetzen .
  • Klicken Sie auf Schließen , und klicken Sie auf OK.
  • Gehen Sie zurück auf das Zahnrad-Symbol, wählen Sie Add-ons verwaltenSymbolleisten und Erweiterungenund Delete, die unerwünschte Erweiterungen.ie-addons XCrypt
  • Gehen Sie auf Suchanbieter und wählen Sie eine neue Standard- Suchmaschine

Löschen Sie XCrypt von Mozilla Firefox

  • Geben Sie im URL -Feld "about:addons".firefox-extensions XCrypt
  • Gehen Sie zu Extensions und löschen Sie verdächtige Browser-Erweiterungen
  • Klicken Sie auf das Menü, klicken Sie auf das Fragezeichen und öffnen Sie Firefox Hilfezu. Klicken Sie auf die Schaltfläche Firefox aktualisieren , und wählen Sie Aktualisieren Firefox zu bestätigen.firefox_reset XCrypt

Beenden Sie XCrypt von Chrome

  • Geben Sie "chrome://extensions" in das URL -Feld und tippen Sie auf die EINGABETASTE.extensions-chrome XCrypt
  • Beenden von unzuverlässigen Browser- Erweiterungen
  • Starten Sie Google Chrome.chrome-advanced XCrypt
  • Öffnen Sie Chrome-Menü zu, klicken Sie Einstellungen → Erweiterte anzeigen Einstellungen wählen Sie Reset Browser-Einstellungen und klicken Sie auf Zurücksetzen (optional).
Download-Tool zum EntfernenXCrypt entfernen