Jack.Pot Ransomware entfernen

Die Jack.Pot Ransomware ist eine gefährliche Infektion, die Ihre persönlichen Dateien zu deaktivieren und eine Zahlung als Gegenleistung für ihre Freilassung zu verlangen. Den Informationen zufolge haben wir während der Analyse dieser Bedrohung, die Ransomware soll Dateien in % Userprofile % sowie seinen Unterordnern gesammelt. Dies ist der Ort, wo Ihre persönlichen Fotos und Dokumente zusammen mit der heruntergeladenen Dateien und andere persönliche Dateien gespeichert werden könnte. Unsere Forschung hat auch gezeigt, dass die Infektion in der Lage ist, zu verschlüsseln und .exe-Dateien. Das Schlimmste ist, dass diese Infektion neue Dateien Schaden wird, sofern es installiert ist. Natürlich hätten Sie Probleme, neue Dateien hinzufügen, weil die Bedrohung durch Ihren Desktop, mit einer Vollbild-Meldung informiert Sie sperren kann, dass Sie eine Lösegeld zahlen müssen. Die Version der bösartige Ransomware, die wir analysiert haben, war noch nicht voll funktionsfähig ist, weshalb wir hoffen, dass diese Bedrohung nicht im Web verteilt ist. Wir hoffen, dass Sie genug Zeit, um geeignete Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz gegen diese Bedrohung nehmen müssen. Wenn Sie Sie bereits angegriffen hat, verweisen wir Sie auf die Anweisungen zum Entfernen für die Jack.Pot Ransomware.

Die Benachrichtigung, die die Jack.Pot Ransomware darstellt, sperrt Ihren Desktop in irgendeiner Weise, und infolgedessen, Sie fühlen sich gezwungen, das Lösegeld zu zahlen. Zum Zeitpunkt des Schreibens war die Menge des Lösegeldes 3 BTC, die rund 2000 US-Dollar entspricht. Diese Summe ist natürlich unglaublich hoch. Es gibt ein paar Gründe nicht, diese Summe zu zahlen. Erstens können Sie die Cybergaunern nicht vertrauen. Warum sind Sie sicher, dass Ihre Dateien entschlüsselt werden, nachdem Sie das Geld bezahlt haben? Zweitens die Bitcoin-Adresse, die für die Zahlung für die Opfer bereitgestellt wird, ist frei erfunden. Natürlich könnte eine echte Bitcoin-Adresse hinzugefügt worden sein bis Sie dies lesen, aber wir nicht empfehlen, um das Lösegeld zu zahlen. Wenn Sie nun den Schaden beurteilen, bevor Sie entscheiden, was zu tun ist, empfehlen wir Ihnen die Informationen vertreten die einschüchternde Benachrichtigung zu kopieren. Unser Research-Team wird empfohlen, Ihre Desktop-Benachrichtigung mit der ALT + TAB entsperren Funktion. Die Schritte unten Entfernung Anweisungen zeigen, wie die Warnung des Jack.Pot Ransomware deaktivieren.

Wie bereits erwähnt finden Sie die Dateien, die durch die Jack.Pot Ransomware im % Userprofile % Verzeichnis ebenso wie in den Unterordnern verschlüsselt. Es ist leicht, herauszufinden, welche Dateien mit einem unbekannten Verschlüsselungsalgorithmus beschädigt worden sein, weil sie nicht lesbar sind und die Erweiterung “. Code”hinter dem Namen. Wir haben unzählige verschiedene Ransomware Infektionen einschließlich Anubis Ransomware überprüft, exotische Ransomware und wir wissen, dass, in seltenen Fällen von Verschlüsselungscodes der legitimen Decryptoren entziffert werden können. Leider sieht es nicht, die von einer Drittanbieter-Software verschlüsselte Dateien wiederhergestellt werden können was natürlich ist einer der Gründe, warum Benutzer beschließen, das Risiko einzugehen und das Lösegeld zu zahlen, durch die Jack.Pot Ransomware. Wenn Sie nicht die bösartige Ransomware aufgetreten sind, warnen wir Sie hiermit, die ein hohes Risiko für Ihre persönlichen Dateien zu verlieren. Wenn Sie noch Zeit haben, sollten Sie sichern Ihre persönlichen Dateien (Sie können z. B. Cloud-Speicher verwenden), um deren Beschädigung oder Entfernung zu verhindern. Auch wenn Ihre Dateien Ransomware beschädigt – was Sie können – die Installation verhindern eine zuverlässige Sicherheits-Software Sie haben Zugriff darauf.

Wenn Ihre Dateien durch die Jack.Pot Ransomware gesperrt sind, werden Sie nicht so viele Optionen. Wenn Ihre Dateien nicht Ihre einzige Option gesichert sind – zumindest im Moment ist – ist das Lösegeld zu zahlen, was natürlich überhaupt keine gute Option. Wir empfehlen auch, nicht zu zahlen und die Ransomware. Nicht vergessen Sie, was passiert mit Ihrer persönlichen Dateien, löschen Sie die Jack.Pot Ransomware. Wir haben einen Leitfaden erstellt, der Ihnen hilft, den Desktop zu entsperren und löschen die schädliche Datei, die für den Anschlag verantwortlich ist. Denken Sie daran, dass manuelle Entfernung nicht einfach ist, besonders wenn Sie Probleme bei der Ausführung Schaddatei. Wir empfehlen die Installation von Anti-Malware-Software für die Reinigung und der gleichzeitige Schutz Ihres Betriebssystems. Unter schreiben Sie uns einen Kommentar, wenn Sie irgendwelche Fragen haben.

Entfernen Sie die Jack.Pot Ransomware

Achtung, mehrere Anti-Viren-Scanner möglich Malware in Jack.Pot Ransomware gefunden.

Antiviren-SoftwareVersionErkennung
Malwarebytesv2013.10.29.10PUP.Optional.MalSign.Generic
VIPRE Antivirus22224MalSign.Generic
Kingsoft AntiVirus2013.4.9.267Win32.Troj.Generic.a.(kcloud)
ESET-NOD328894Win32/Wajam.A
K7 AntiVirus9.179.12403Unwanted-Program ( 00454f261 )
Qihoo-3601.0.0.1015Win32/Virus.RiskTool.825
McAfee5.600.0.1067Win32.Application.OptimizerPro.E
NANO AntiVirus0.26.0.55366Trojan.Win32.Searcher.bpjlwd
Malwarebytes1.75.0.1PUP.Optional.Wajam.A
Baidu-International3.5.1.41473Trojan.Win32.Agent.peo
McAfee-GW-Edition2013Win32.Application.OptimizerPro.E
VIPRE Antivirus22702Wajam (fs)
Tencent1.0.0.1Win32.Trojan.Bprotector.Wlfh

Verhalten von Jack.Pot Ransomware

  • Vertreibt selbst durch Pay-pro-Installation oder mit Drittanbieter-Software gebündelt.
  • Allgemeines Jack.Pot Ransomware Verhalten und einige andere Text Emplaining Som Informationen mit Bezug zu Verhalten
  • Zeigt gefälschte Sicherheitswarnungen, Popups und anzeigen.
  • Installiert sich ohne Berechtigungen
  • Ändert die Desktop- und Browser-Einstellungen.
  • Jack.Pot Ransomware deaktiviert installierten Sicherheits-Software.
  • Stiehlt oder nutzt Ihre vertraulichen Daten
Download-Tool zum EntfernenJack.Pot Ransomware entfernen

Jack.Pot Ransomware erfolgt Windows-Betriebssystemversionen

  • Windows 1027% 
  • Windows 833% 
  • Windows 726% 
  • Windows Vista7% 
  • Windows XP7% 

Jack.Pot Ransomware-Geographie

Zu beseitigen Jack.Pot Ransomware von Windows

Löschen Sie Jack.Pot Ransomware aus Windows XP:

  1. Klicken Sie auf Start , um das Menü zu öffnen.
  2. Wählen Sie Systemsteuerung und gehen Sie auf Software hinzufügen oder entfernen.win-xp-control-panel Jack.Pot Ransomware
  3. Wählen und das unerwünschte Programm zu entfernen .

Entfernen Jack.Pot Ransomware aus Ihren Windows 7 und Vista:

  1. Öffnen Sie im Startmenü , und wählen Sie Systemsteuerung.win7-control-panel Jack.Pot Ransomware
  2. Verschieben Sie auf Programm deinstallieren
  3. Mit der rechten Maustaste auf die unerwünschten app und wählen deinstallieren.

Löschen Jack.Pot Ransomware aus Windows 8 und 8.1:

  1. Mit der rechten Maustaste auf die linke untere Ecke und wählen Sie Systemsteuerung.win8-control-panel-search Jack.Pot Ransomware
  2. Wählen Sie Programm deinstallieren und mit der rechten Maustaste auf die unerwünschten app.
  3. Klicken Sie auf deinstallieren .

Jack.Pot Ransomware aus Ihrem Browser löschen

Jack.Pot Ransomware Entfernung von Internet Explorer

  • Klicken Sie auf das Zahnradsymbol und wählen Sie Internetoptionen.
  • Gehen Sie auf die Registerkarte erweitert , und klicken Sie auf Zurücksetzen.reset-ie Jack.Pot Ransomware
  • Überprüfen Sie die persönliche Einstellungen löschen und erneut auf Zurücksetzen .
  • Klicken Sie auf Schließen , und klicken Sie auf OK.
  • Gehen Sie zurück auf das Zahnrad-Symbol, wählen Sie Add-ons verwaltenSymbolleisten und Erweiterungenund Delete, die unerwünschte Erweiterungen.ie-addons Jack.Pot Ransomware
  • Gehen Sie auf Suchanbieter und wählen Sie eine neue Standard- Suchmaschine

Löschen Sie Jack.Pot Ransomware von Mozilla Firefox

  • Geben Sie im URL -Feld "about:addons".firefox-extensions Jack.Pot Ransomware
  • Gehen Sie zu Extensions und löschen Sie verdächtige Browser-Erweiterungen
  • Klicken Sie auf das Menü, klicken Sie auf das Fragezeichen und öffnen Sie Firefox Hilfezu. Klicken Sie auf die Schaltfläche Firefox aktualisieren , und wählen Sie Aktualisieren Firefox zu bestätigen.firefox_reset Jack.Pot Ransomware

Beenden Sie Jack.Pot Ransomware von Chrome

  • Geben Sie "chrome://extensions" in das URL -Feld und tippen Sie auf die EINGABETASTE.extensions-chrome Jack.Pot Ransomware
  • Beenden von unzuverlässigen Browser- Erweiterungen
  • Starten Sie Google Chrome.chrome-advanced Jack.Pot Ransomware
  • Öffnen Sie Chrome-Menü zu, klicken Sie Einstellungen → Erweiterte anzeigen Einstellungen wählen Sie Reset Browser-Einstellungen und klicken Sie auf Zurücksetzen (optional).
Download-Tool zum EntfernenJack.Pot Ransomware entfernen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>