SMP2.EXE entfernen

>

Wie SMP2.EXE Virus entfernen

Geschrieben von in Removal auf Donnerstag, 12. Januar 2017

aufspringen SMP2.EXE hält gerade und werden kann nicht entfernt?

Leider wurde die SMP2.EXE als Trojaner eingestuft. Warum leider? Denn neben Ransom, Trojaner die schlimmste Art von Infektion gibt sind. Ransomware-Typ Programme manifestieren sofort, aber ihre Anwesenheit. Sie Dateien verschlüsseln, Ihrem PC-Bildschirm sperren und insgesamt machen sehr deutlich, dass das Gerät beeinträchtigt wird. Trojanische Pferde, arbeiten auf der anderen Seite, in der Stille. Sie könnte eine gute verbringen, und dabei haben keine Ahnung, was Ihr Computersystem infiziert ist. Was ist schlimmer als wenn Malware auf Ihrem Rechner? Es ist Malware, ohne es zu wissen. Sie sehen, SMP2.EXE messing ist mit Ihren PC-Einstellungen komplett hinter Ihrem Rücken. Dies ist ein typisches Trojanisches Pferd. Seine Machenschaften zu starten, sobald das Virus installiert wird. Die Installation selbst geschieht auch ohne Ihr wissen. Wie bereits erwähnt, gibt es nicht viele Zeichen der Gegenwart des Parasiten. Allerdings gibt es einige. Sie können feststellen, dass Ihr Computer unterdurchschnittlich. Die Maschine startet, Einfrieren oder abstürzen. Oder beides. Darüber hinaus können Sie The Blue Screen of Death auftreten. Auch Ihre Internet-Verbindung wird plötzlich instabil. Eine Faustregel â €”solche zufälligen Veränderungen in Ihrem PC entstehen meist durch einen Cyber-Eindringling. Schauen Sie sich die Maschine, wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, weil Sie mit Malware zu tun könnte. Abgesehen von der PC-Geschwindigkeit verlangsamt, ändert SMP2.EXE Ihre Einstellungen. Der Trojaner ändert Ihre System-Registry. Es könnte auch einige wichtigen Dateien zu ändern und andere Schäden. Einige Programme möglicherweise nicht sogar durch diese Änderungen ausgeführt. Darüber hinaus das Virus nicht Zeit verschwenden um Erlaubnis. Wir reden über einen fiesen Parasiten von Cyberkriminellen entwickelt. SMP2.EXE dient nur Hacker Zwecken. Wie Sie sich vorstellen könnten, Gauner abzielen, Profit zu gewinnen. Sie erhalten kostenlosen Zugriff auf Ihre persönlichen Daten über ihre Infektion. Das bedeutet dass Ihre sensiblen, werden private Daten direkt in die gierigen Hände von Cyber-kriminellen gesendet. Wir reden, Browserverlauf, Suchanfragen, Benutzernamen und Passwörter, e-Mail-Adressen. Der Trojaner kann noch einen Schritt weiter, aber gehen. SMP2.EXE können auch personenbezogene Daten erfassen. Ja, das Bankkonto-Informationen enthält. Im schlimmsten Fall führt dies zu finanziellen Betrug/Identitätsdiebstahl.

Wie habe ich mit infiziert?

Es gibt viele einfache und effektive Möglichkeiten, um Infektionen zu installieren. Schützen Ihre Maschine von Infiltration ist eine anspruchsvolle Aufgabe, aber nicht. Alles, was du tun musst ist, nehmen Sie sich Zeit und seien Sie vorsichtig. Denken Sie daran, dass das Web mit potenziellen Eindringlingen befallen ist. Gauner sind auch mit Ideen gefüllt. Sie sind tatsächlich sehr kreative Menschen, wenn es darum geht, die Verbreitung von Malware. Es bleibt Ihnen überlassen, ob Ihr PC-System mit einem Virus oder nicht Opfer werden. Die am häufigsten verwendete Taktik beinhaltet Spam-Nachrichten und Spam-Mails. Hacker legen oft alle Arten von Infektionen auf scheinbar harmlose e-Mails. Sie landen gefährden Ihre eigene Maschine durch die unvorsichtige. Löschen Sie nächste Mal, das Sie etwas unzuverlässig in Ihrem Posteingang erhalten. Denken Sie daran, die Trojaner Software-Updates zu sein vorgeben könnte. Watch out für Eindringlinge und sparen Sie sich die Mühe. Bleiben Sie weg von illegitimen Torrents, Websites und Zufallsprogramm Bundles. Wenn Sie solche mitgelieferte Software zu installieren, immer für die Advanced “oder” Custom Option opt. Überprüfen Sie heraus die Programme Sie sind dabei, grünes Licht zu geben. Nicht zuletzt, von Drittanbietern anzeigen klicken könnte stellt eine Bedrohung für Ihre Sicherheit sowie.

Warum ist das gefährlich?

SMP2.EXE hat nichts als Ärger für Sie auf Lager. Der Trojaner ändert Ihre Standard, bevorzugten PC-Einstellungen. Es könnte auch Ihren Browser-Einstellungen ändern. Infolgedessen könnte SMP2.EXE verschiedene gesponserte Werbung, beschädigte anzeigen und unerwünschte Popups mitbringen. Vermeiden Sie alle von ihnen, wenn Sie aktiv versuchen, Ihre Situation verschlechtern. SMP2.EXE könnten auch verantwortlich dafür, dass Ihr Browser Sie umleiten. Eine weitere Sache  €”Trojaner sind bekannt als Hintertüren auf andere Infektionen dienen sollten. Mehr als oft nicht, Trojaner helfen Teufelskreis Ransomware-Programme selbst gleiten an Bord. Dieser Parasit auf Ihrem Rechner zu halten setzt Sie ernsthaft bedroht. Warum halten sich ein Parasit jeglicher Art sowieso? Warum dulden die geheimen Manipulationen? SMP2.EXE verwirrt mit Ihren PC-Einstellungen und Ihre Privatsphäre gefährdet. Es könnte auch Grant Hacker Fernbedienung über Ihren eigenen Computer. Wie klingt das eines Risikos lohnt? Es ist nicht. Um den Trojaner manuell zu löschen, folgen Sie bitte unserer detaillierten Abbauführer unten unten.

Anweisungen zum manuellen SMP2.EXE entfernen

STEP 1: Windows 8 Removal

STEP 2: Windows 7/XP/Vista Removal

Schritt 1: Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung in Windows 8

  • Stellen Sie sicher, Sie haben keine Disketten, CDs, und DVDs in Ihrem Computer eingefügt
  • Bewegen Sie die Maus auf der rechten oberen Ecke, bis die windows 8 Charm-Menü erscheint
  • Klicken Sie auf die Lupe

  • Wählen Sie Einstellungen
  • Geben Sie in das Suchfeld ein Advanced
  • Auf der linken Seite sollte Folgendes angezeigt werden

  • Klicken Sie auf Erweiterte Startoptionen
  • Ein wenig Scrollen Sie und klicken Sie auf Jetzt neu starten

  • Klicken Sie auf Problembehandlung

  • Dann Erweiterte Optionen

  • Wählen Sie Start-Einstellungen

  • Dann starten Sie

  • Wenn Sie diesen Bildschirm Taste F5 – aktivieren Sie abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung sehen

Schritt 2: Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung in Windows 7/XP/Vista

  • Stellen Sie sicher, Sie haben keine Disketten, CDs, und DVDs in Ihrem Computer eingefügt
  • Neu starten des Computers
  • Wenn eine Tabelle angezeigt wird, starten Sie tippen die Taste F8 pro Sekunde, bis Sie die Erweiterten Startoptionen eingeben

  • im Fenster Erweiterte Startoptionen mithilfe der Pfeiltasten zum Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern zu markieren, und dann die Eingabetaste.

Schritt 3: Suchen Sie die Startposition

  • Das Betriebssystem lädt drü-gleichzeitig die Windows-Logo-Taste und die R -Taste.

  • Ein Dialogfeld sollte geöffnet. Typ “Regedit”

Je nach verwendetem Betriebssystem (X86 oder X64) zu navigieren:

[HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionRun] oder
[HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionRun] oder
[HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREWow6432NodeMicrosoftWindowsCurrentVersionRun]

  • und löschen Sie das Display Name: Backgroundcontainer

  • Dann öffnen Sie den Explorer und navigieren Sie zu:

%LocalAppData%uqgtmedia

wo % lokalenAppData % bezieht sich auf:

C:Users{Username}AppDataLocal

  • Löschen Sie den gesamten Ordner

Überprüfen Sie mit einem beliebigen Anti-Malware-Programm für alle Reste. Halten Sie Ihre Software aktuell.

Achtung, mehrere Anti-Viren-Scanner möglich Malware in SMP2.EXE gefunden.

Antiviren-SoftwareVersionErkennung
VIPRE Antivirus22702Wajam (fs)
Malwarebytesv2013.10.29.10PUP.Optional.MalSign.Generic
VIPRE Antivirus22224MalSign.Generic
McAfee5.600.0.1067Win32.Application.OptimizerPro.E
Dr.WebAdware.Searcher.2467
NANO AntiVirus0.26.0.55366Trojan.Win32.Searcher.bpjlwd
Kingsoft AntiVirus2013.4.9.267Win32.Troj.Generic.a.(kcloud)
McAfee-GW-Edition2013Win32.Application.OptimizerPro.E
Baidu-International3.5.1.41473Trojan.Win32.Agent.peo
ESET-NOD328894Win32/Wajam.A
Qihoo-3601.0.0.1015Win32/Virus.RiskTool.825
K7 AntiVirus9.179.12403Unwanted-Program ( 00454f261 )

Verhalten von SMP2.EXE

  • Ändert die Desktop- und Browser-Einstellungen.
  • SMP2.EXE verbindet mit dem Internet ohne Ihre Erlaubnis
  • Vertreibt selbst durch Pay-pro-Installation oder mit Drittanbieter-Software gebündelt.
  • Leiten Sie Ihren Browser auf infizierten Seiten.
  • SMP2.EXE deaktiviert installierten Sicherheits-Software.
Download-Tool zum EntfernenSMP2.EXE entfernen

SMP2.EXE erfolgt Windows-Betriebssystemversionen

  • Windows 1023% 
  • Windows 843% 
  • Windows 728% 
  • Windows Vista4% 
  • Windows XP2% 

SMP2.EXE-Geographie

Zu beseitigen SMP2.EXE von Windows

Löschen Sie SMP2.EXE aus Windows XP:

  1. Klicken Sie auf Start , um das Menü zu öffnen.
  2. Wählen Sie Systemsteuerung und gehen Sie auf Software hinzufügen oder entfernen.win-xp-control-panel SMP2.EXE
  3. Wählen und das unerwünschte Programm zu entfernen .

Entfernen SMP2.EXE aus Ihren Windows 7 und Vista:

  1. Öffnen Sie im Startmenü , und wählen Sie Systemsteuerung.win7-control-panel SMP2.EXE
  2. Verschieben Sie auf Programm deinstallieren
  3. Mit der rechten Maustaste auf die unerwünschten app und wählen deinstallieren.

Löschen SMP2.EXE aus Windows 8 und 8.1:

  1. Mit der rechten Maustaste auf die linke untere Ecke und wählen Sie Systemsteuerung.win8-control-panel-search SMP2.EXE
  2. Wählen Sie Programm deinstallieren und mit der rechten Maustaste auf die unerwünschten app.
  3. Klicken Sie auf deinstallieren .

SMP2.EXE aus Ihrem Browser löschen

SMP2.EXE Entfernung von Internet Explorer

  • Klicken Sie auf das Zahnradsymbol und wählen Sie Internetoptionen.
  • Gehen Sie auf die Registerkarte erweitert , und klicken Sie auf Zurücksetzen.reset-ie SMP2.EXE
  • Überprüfen Sie die persönliche Einstellungen löschen und erneut auf Zurücksetzen .
  • Klicken Sie auf Schließen , und klicken Sie auf OK.
  • Gehen Sie zurück auf das Zahnrad-Symbol, wählen Sie Add-ons verwaltenSymbolleisten und Erweiterungenund Delete, die unerwünschte Erweiterungen.ie-addons SMP2.EXE
  • Gehen Sie auf Suchanbieter und wählen Sie eine neue Standard- Suchmaschine

Löschen Sie SMP2.EXE von Mozilla Firefox

  • Geben Sie im URL -Feld "about:addons".firefox-extensions SMP2.EXE
  • Gehen Sie zu Extensions und löschen Sie verdächtige Browser-Erweiterungen
  • Klicken Sie auf das Menü, klicken Sie auf das Fragezeichen und öffnen Sie Firefox Hilfezu. Klicken Sie auf die Schaltfläche Firefox aktualisieren , und wählen Sie Aktualisieren Firefox zu bestätigen.firefox_reset SMP2.EXE

Beenden Sie SMP2.EXE von Chrome

  • Geben Sie "chrome://extensions" in das URL -Feld und tippen Sie auf die EINGABETASTE.extensions-chrome SMP2.EXE
  • Beenden von unzuverlässigen Browser- Erweiterungen
  • Starten Sie Google Chrome.chrome-advanced SMP2.EXE
  • Öffnen Sie Chrome-Menü zu, klicken Sie Einstellungen → Erweiterte anzeigen Einstellungen wählen Sie Reset Browser-Einstellungen und klicken Sie auf Zurücksetzen (optional).
Download-Tool zum EntfernenSMP2.EXE entfernen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>